Sommerprogramm bei Aventura Wandern

Das Sommerprogramm findet ihr ab sofort auf unserer Webseite. Das Wanderprogramm im Sommer 2017 ist vom 02. Juni bis 30.August 2017 gültig.

Die spektakuläre Tour durch die Mascaschlucht findet weiterhin jeden Dienstag und Donnerstag statt. Bitte Anmeldung über unsere Webseite.

Die Tour auf einsamen Pfaden nach Teno Alto findet  jeden Donnerstag statt. In Teno Alto können wir den besten Ziegenkäse von Teneriffa probieren. Diese geführte Wanderung hat Aventura Wandern jeden Donnerstag als einzige Wanderfirma von Teneriffa in ihrem Wochenprogramm. Mit Anmeldung über unsere Webseite.

Unsere beliebten Tapastouren im Orotavatal und Esperanzawald haben wir erstmalig auch im Sommer in unserem Wanderprogramm.

Das Felsenhuhn auf Teneriffa

felsenhuhnBesonders bei den geführten Wanderungen von Aventura Wandern durch die Mascaschlucht, Barranco de Ruiz und Hoch über Masca sehen wir immer wieder Felsenhühner (Alectoris barbara). Selbst Ornithologen sind bei der Wanderung durch die Mascaschlucht über die einzigartigen Fotos begeistert, die sie bei dieser Tour schießen können.
Das Felsenhuhn ist das ganze Jahr über auf Teneriffa. Er ist überall dort anzufinden, wo etwas Wasser vorhanden ist. So zum Beispiel liebt er das Bachbett der Mascaschlucht.  Das Felsenhuhn ist ein Bodenbewohner, der nur sehr selten auffliegt. Es gilt als scheuer Einzelgänger.
Als Wanderer erschrickt man, wenn doch einmal ein paar Felsenhühner mit Ihren lauten Flügelgeräuschen plötzlich aufsteigen. Das Felsenhuhn fällt am ehesten durch seine Rufe auf, die unter günstigen Bedingungen kilometerweit zu hören sind. Es handelt sich um einen durchdringenden schrillen tschruih-Ruf. Das Felsenhuhn wurde vermutlich auf Teneriffa von den Menschen eingeführt.

So haben wir die Mascaschlucht noch nie erlebt

IMG_3170Eigentlich war letzten Dienstag bei der geführten Wanderung durch die Mascaschlucht schönes Wetter. Auch Sonnenschein und kein Wind. Kurz vor Schluß hörten wir schon den tosenden Atlantik.

Was wir dann sahen, haben wir in 10 Jahren Aventura Wandern noch nie gesehen. Die auf ein Boot wartenden Wanderer standen bis in die Schlucht rein, da sie am Strand auf Grund der hohen Wellen nicht stehen konnten.
Wie immer wurden wir mit einem Boot abgeholt, da man sonst wieder hoch nach Masca wandern muß. Dann mußten wir irgendwie auf das Boot steigen. Dazu fährt das Boot gegen eine kleine im Wasser sich befindende Insel und mit einem beherzten Schritt geht man auf das Boot. Aber heute?
Es mußten immer 3 Personen auf die Insel und zwischen den bis zu 3-4m hohen Wellen ging es aufs Boot. Dabei stand eine 3er Gruppe von uns auf der Insel und ist voll von einer großen Welle überspült wurden. Von Kopf bis Fuß nass.

Unter großem Beifall waren dann alle auf dem Boot und keiner ist ins Wasser gefallen. Aventura (Abendteuer) bei Aventura Wandern. Aber keine Angst, sonst ist der Atlantik im Süden von Teneriffa immer sehr ruhig.

Neuer Wanderführer bei Aventura Wandern

MAX-FLYER-FOTO-neu2Seit 01.01.2017 hat das Team von Aventura Wandern Verstärkung erhalten. Max ist 29 Jahre und lebt schon viele Jahre in Spanien Er beherrscht die Sprachen Spanisch, Englisch und Deutsch perfekt.
Besonders die geführten Wanderungen durch die Mascaschlucht, im Tal der Mandelblüte bei Santiago del Teide und Hoch über Masca wird Max als Wanderführer begleiten. Aber auch bei der 2 Tage Sonnenaufgangstour auf den Teide wird er uns unterstützen.

Schon nach kurzer Zeit bei Aventura Wandern hat Max schon zwei sehr schöne positive Bewertungen erhalten. Siehe Holiday Check.

Ein sehr schöner Gästebucheintrag von unserem Wanderer Sascha:
„ Ins Internet kommt auch noch eine Bewertung, aber jetzt schon mal: MAX IST SUPER!
War schon oft in den Alpen etc., er ist nicht nur Klasse im zwischenmenschlichen, sondern auch noch technisch top. 10 von10 Punkten. Andere führen Links und Rechts waren schlechter.
Den Masca Pass (Anmerkung: Schluchtenzertifikat) rechne ich Euch hoch an. Braucht kein Mensch, aber gerade deswegen eine tolle Idee. Absolut cool.

Ende der Lobesrede. Mir hat es extrem gut gefallen!!!

DANKE!!!
SASCHA :-)“

Wir wünschen Max viel Freude bei Aventura Wandern.
Jörg