Geführte Wanderungen ab Teneriffa Süd

Ab 18.Oktober 2011  mit Aventura Wandern und den geführten Wanderungen mit Tourenbeginn Teneriffa Süd in die Masca-Schlucht und zum Teide.

Alle Urlauber aus den Urlaubergebieten  Los Christianos, Playa de las Américas  und Costa Adeje haben ab jetzt die Möglichkeit an den geführten Wanderungen von Aventura Wandern teilzunehmen.
Wir werden nicht, wie in Teneriffa Nord mit den Linienbussen der Titsa, zu den Wanderungen fahren. Ein eigener Mietbus von einem Busunternehmen wird uns an die Ausgangspunkte der beiden Wanderungen bringen.
Die Wanderfreunde werden vom Hotel abgeholt. Die Gruppengrößen bei den geführten Wanderungen sind maximal 12-14 Personen. Sie werden bei Aventura Wandern keinen Massentourismus erleben.

Durch die kleinen Gruppen haben wir ausreichend Zeit zum schauen und genießen und können auf jeden Teilnehmer Rücksicht nehmen.

Unter dem Motto „wandern & genießen“ führen wir unsere geführten Wanderungen durch.
Beginnen werden wir mit den geführten Touren auf  den Teide und durch die Masca Schlucht. Während der Wanderungen berichten wir über Flora, Fauna, Geologie, Geschichte und auch über die Einheimischen der Insel Teneriffa.

Alle Details und Beschreibungen der Wanderungen finden Sie auf unserer Webseite
www.aventura-wandern.de unter dem Button „Wanderungen ab Süd“

Selbstverständlich können Sie auch an den geführten Wanderungen von Teneriffa Nord teilnehmen. Bitte schicken Sie uns dazu ein E-Mail und wir werden Ihnen Informationen zuschicken, wie Sie zu den Wanderungen zustoßen können, ohne nach Puerto de la Cruz zu müssen.

Wir würden uns sehr freuen, Sie bei unseren geführten Wanderungen in Teneriffa Süd begrüßen zu dürfen.

Fragen und Hinweise bitte an  info(ät)aventura-wandern.de

Ihnen einen schönen Urlaub auf Teneriffa!

Angela & Jörg
Aventura Wandern

Eindrucksvolle Mascaschlucht
Eindrucksvolle Mascaschlucht
Fun in der Masca Schlucht
Muskelkater in der Masca Schlucht
Mascaschlucht
Tief in der Mascaschlucht
Was die Natur so macht....
Was die Natur so macht....
Wasser in der Masca Schlucht
Wasser in der Masca Schlucht im Frühling
Unser Boot am Strand von Masca
Unser Boot am Strand von Masca
Hier soll ich aufs Boot steigen ?
Hier soll ich aufs Boot steigen ?
Der Aufstieg zum Teide
Der Aufstieg zum Teide
Der Teide Nationalpark im Juni
Der Teide Nationalpark im Juni
Der Teide und das Wetter
Der Teide und das Wetter
Teide geschafft!
Daumen hoch - Teide geschafft!
Spanische Freude
Spanische Freu(n)de auf 3.718m
Sonnenaufgang am Teide
Sonnenaufgang am Teide

Was macht das Wetter auf Teneriffa?

Eine außergewöhnliche Wanderung für Teneriffa.
Für 14 Tage haben wir eine Wandergruppe aus Hessen auf Teneriffa. Mehrere geführte Wanderungen wird dieser Wanderverein mit Aventura Wandern unternehmen. Jedoch schon am Montag musste die 1.Wanderung wegen schlechtem Wetters abgesagt werden. Gestern dann der 2.Versuch. Auf dem Programm stand eine Wanderung in den Arena Negras auf ca. 1000m Höhe.

Teneriffa auf 1000m 15.03.2011

Wo wir sonst die Kontraste von strahlend blauem Himmel (auch um diese Jahreszeit), schwarzer Asche und grünen Kiefern genießen konnten, war an diesem Dienstag alles anders. Temperaturen 5-6°C, Regen, Nebel und Schnee erwartete uns. Die Schneefallgrenze war auf 900m gefallen. Das gab es seit über 15 Jahren auf Teneriffa nicht mehr.  Trotzdem hat es unserer Wandergruppe sehr gut gefallen. Alle waren in warme Kleidung eingemummelt. Aber vor allem den  landestypischen Rotwein und die Tapas (vor allem die wärmende Kichererbsen Suppe  !!!) von Angela zu genießen, war trotz des trüben Wetters ein  Erlebnis.
Wann ist man schon mal so verrückt und lässt es sich bei den Temperaturen unter freiem Himmel schmecken? Auch das ist Urlaub, einmal so etwas zu machen!

So kennen wir den Vulkan Garachico
Der Vulkan Garachico
schwarz und weiß

Wanderung im Tenogebirge auf Teneriffa 06.03.2011

Am vergangenen Sonntag hatten wir, wie jede Woche, unsere geführte Wanderung “ Frei wie ein Vogel – im blauen Himmel hoch über Masca“ im Tenogebirge auf der Nord – Süd – Wetterscheide.
Die Wanderung ist neben der Mascaschlucht eine der schönsten Wanderungen im Tenogebirge auf Teneriffa.  Gerade jetzt zu dieser Jahreszeit ist diese Wanderung wegen der üppig blühenden Pflanzen ein absoluter Augenschmaus. Ob Natternkopf, europäischer Stechginster, Zwergginster, Rosenlauch, Cinerarien, kanarisches Johanniskraut, die Gänsedistel , Links Rutenkraut und vieles mehr. Alles blüht und steht in voller Pracht.

Dann die überwältigen Rundblicke und die traumhaften Ausblicke auf La Gomera, La Palma, Masca und das El Palmar-Tal. Jeden Sonntag sind alle Wanderer von dieser vielfältigen und sehr schönen Wanderung begeistert.  Zu dieser Jahreszeit und der Blütenfülle besonders. Wer die Wanderung einmal nach wandern möchte, kann den Teneriffa – Wanderführer vom ADAC Deutschland erwerben, hier ist die Tour ausführlich beschrieben. In Puerto de la Cruz ist der ADAC – Wanderführer bei Petras Bücherstand in La Paz am Spar 2000, in anderen Buchhandlungen  oder im Internet zu erwerben.

Blick auf Masca
La Gomera
Europäischer Stechginster
Kanarischer Scheinkrokus
Zwergginster
Wilde Artischocke
Stengellose Gänsedistel
Rosenlauch
Links Rutenkraut

Senioren Wandern auf Teneriffa

Gisela und Renate sind zwei Schwestern, die seit Jahren zusammen leben. Gisela 86 und Renate 80 Jahre jung. Nach dem Tod der Mutter im Jahr 1995 fingen die beiden Damen an zu reisen. Viele Länder wie Amerika, Italien, Südafrika und Spanien haben sie seitdem besucht. Und oft kamen sie auch auf Teneriffa um hier zu wandern. Fast täglich sind die Beiden dann bei Wanderungen unterwegs. Vor 2 Jahren sind sie dann der erste Mal mit „Aventura Wandern“  auf Teneriffa gewandert. Für jeden Wanderer der Gruppe ist es immer wieder ein Erlebnis wenn beide mit in der Gruppe sind. Alle sind daran interessiert, wie man es eigentlich macht so jung und fit zu bleiben? Wir erfahren, dass ihr Tagesablauf immer organisiert abläuft. Frühmorgens aufstehen, Frühstück (Beide essen morgens nur Schwarzbrot), Gymnastik usw. Ja und am Abend darf es auch mal ein Glas Rotwein sein. Dies haben wir auch hier gemerkt, dass Beide die gesellige Runde nach den geführten Wanderungen genießen. Es ist ein Erlebnis zuzuhören, wenn sie mit ihrer Bescheidenheit und Zurückhaltung aus ihrem Leben, von den Reisen und Wanderungen erzählen. Vor allem das Wandern mit Wanderführer Oscar auf Teneriffa hat ihnen viel Freude bereitet.

Warum erzählen wir Euch dies alles?
Wir möchten andere Menschen animieren auch einmal Urlaub auf der schönen Insel Teneriffa zu machen und an die Vulkaninsel bei Wanderungen zu erkunden. Habt den Mut euch einer geführten Wanderung anzuschließen, auch wenn man schon etwas älter ist. Wir (alle Wanderführer in Puerto de la Cruz) machen hier auf Teneriffa keine Hardcore – Wanderungen. Es geht gemütlich zu und es bleibt immer genügend Zeit um zu genießen. Fragen und Tipps könnt Ihr Euch über www.aventura-wandern.de und www.wandern-teneriffa-info.de holen.

Wir würden uns freuen, Euch einmal bei unseren Wanderungen begrüßen zu dürfen.