Teneriffa – Corona – Update

Angela und ich (Jörg) wollen uns nach langer Zeit wieder bei Euch melden. Wir werden uns in gewissen Abständen melden und über das Corona Virus zu berichten.

Aventura Wandern hat am 14.03.20 seine geführten Wanderungen wegen des Corona Virus vorerst eingestellt. Es war erschreckend, dass bei dem täglichen Treffpunkt am Busbahnhof in Puerto de la Cruz am 14.03.20 nicht alle Wanderer Verständnis für diese Maßnahme von Aventura Wandern hatten. Es wurde sogar gelacht darüber.
Jetzt, 6 Tage später ist Freitag und Ausgangssperre auf Teneriffa und die deutschen Urlauber werden nach Deutschland zurückgeflogen.

Die Inselregierung von Teneriffa hat beschlossen spätesten von Donnerstag, den 26.03.20 alle Hotel, Hostels, private Unterkünfte und Campingplätze zu schließen.

Aventura Wandern hat auf einer Besprechung vom 13.03.20 beschlossen alle geführten Wanderungen einzustellen und alle Wanderreisen abzusagen. Besonders gefreut haben wir uns, dass alle Mitarbeiter weiter bei Aventura Wandern arbeiten möchten. Da die Wanderführer von Aventura Wandern zur Zeit alle zu Hause sind, werden Angela und Jörg alles dafür tun, dass die Mitarbeiter über diese Zeit kommen.

Ihr werdet über diese Webseite über Neuigkeiten auf Teneriffa und bei Aventura Wandern informiert. Auf jeden Fall wird es weiter gehen!

Bitte bleibt alle Gesund,immer schön die Hände waschen und bleibt möglichst zu Hause!
Liebe Grüße vom Team Aventura Wandern

Neueste Artikel über Corona Virus zuschicken – hier!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Datenschutzhinweis:
Durch Abschicken des Kommentars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung zu. Ihre Daten (Name und E-Mail, etc.) werden von uns zum Zwecke der Beantwortung gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.