Geführte Wanderung „Wandern und Delfine“ auf Teneriffa


Seit 2018 hat Aventura Wandern  die Tour „Wandern und Delfine im Programm. Manchmal denken wir darüber nach, warum ist uns diese schöne Wandertour nicht schon früher eingefallen?
Immerhin gibt es Aventura Wandern seit 2007 auf Teneriffa. Das Schöne bei dieser Tour ist, ihr werdet am oder in der Nähe des Hotels in Puerto de la Cruz abgeholt. Diese Tour ist mit Anmeldung, man kann vor Ort, telefonisch oder über unsere Aventura Wandern Webseite anmelden. Eine kostenfreie Stornierung ist jederzeit bis 15 Stunden vor der geführten Wanderung möglich.

In ca. einer Stunde sind wir im kleinen Dorf Santiago del Teide im Tenogebirge. Die geführte Wanderung dauert 2,5 Stunden und es geht im 1.Teil 195m ganz leicht bergauf. Beim Aufstieg sehen wir auf der Hochebene von Santiago del Teide und die Felder der Weinbauern. Besonders gut sieht man die Lavafläche des Vulkan Chinyero. Der Vulkan Chinyero ist als letzter Vulkan auf Teneriffa im Jahr 1909 ausgebrochen. Die Lava ist auf den Ort Santiago del Teide zugeflossen und , Gott sei Dank, ist kurz vor dem Ort zum Stillstand gekommen und hat im Ort keinen Schaden angerichtet.
Am höchsten Punkt machen wir eine Pause, wo die Wanderer das mitgebrachte Pausenbrot verzehren können.
Von hier oben gibt es phantastische Ausblicke in die tiefen Schluchten des Tenogebirges, bis tief herunter zum Atlantik und zur Nachbarinsel La Gomera. Auf der anderen Seite von uns sehen wir den mächtigen 3.918 m hohen Teide.

Der Abstieg ist für 30 Minuten etwas steiler, daher sind Wanderstöcke empfehlenswert. Ausleih pro Stockpaar und Tag ist bei Aventura Wandern für 3,00 € Leihgebühr möglich.


Zurück im Ort wartet unser Bus auf uns und bringt uns in 10 Minuten nach Los Gigantes. Der Atlantik ist hier fast immer sehr ruhig und ohne hohe Wellen. Es macht viel Spaß entlang der fantastischen Steilküste von Los Gigantes zu schippern und dann für 2 Stunden Delfine und / oder Wale beobachten zu können. Manchmal sehen wir auch besondere Tiere wie Meeresschildkröten oder Hammerhaie.

In der Bucht von Masca kann, wer will, in den türkisblauen Atlantik springen. Das Wasser ist hier immer 2° wärmer als in Puerto de la Cruz, im Norden der Insel Teneriffa. Auf dem Boot gibt es auch eine KLeinigkeit zum Verzehr (1 Getränk und 1 Essen im Gesamtpreis enthalten).

Zurück im Hafen von Los Gigantes geht es mit dem Bus zurück nach Puerto de la Cruz. Abwechslungsreich und schöner kann ein Urlaubstag kaum sein. Dazu gibt es immer eine sehr gute Sonnengarantie an der Süd/West Küste von Teneriffa.

Wir würden uns sehr freuen, Sie auf dieser geführten Wanderung von Aventura Wandern begrüßen zu dürfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Datenschutzhinweis:
Durch Abschicken des Kommentars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung zu. Ihre Daten (Name und E-Mail, etc.) werden von uns zum Zwecke der Beantwortung gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.