Ebbe und Flut auf Teneriffa


Eine Übersicht über die Gezeiten des Atlantiks von Santa Cruz auf Teneriffa findet ihr auf dieser Webseite. Anderswo auf der Insel weichen die Gezeiten nur geringfügig ab (max. +/- 15 Minuten).
Man kann ungefähr sagen, dass der Pegelstand bei Flut ungefähr 1,00 m – 1,60 m höher wie bei Ebbe ist. Also Vorsicht! Wer am Strand beim sonnen einschläft, könnte bei Flut nass werden.

Wir bedanken uns für die Infos bei unserem Wanderführer Holger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Datenschutzhinweis:
Durch Abschicken des Kommentars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung zu. Ihre Daten (Name und E-Mail, etc.) werden von uns zum Zwecke der Beantwortung gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.