Geführte Wanderung: Mit den Füßen im Meer und mit Picknick am Atlantik

Mit den Füßen im Meer
Ab 01.10.17 hat Aventura Wandern eine neue Küstenwanderung bei Buenavista del Norte am Rande des Tenogebirge im Programm. Links der blaue Atlantik mit wilden Wellen und einer schroffen felsigen Küste und rechts das bis 1.000m hohe wild – grüne Tenogebirge. Gegensätzlicher kann die Natur nicht sein.
Ein paar Einheimische kennen diesen Küstenabschnitt, aber selten verirren sich ein paar Touristen in diese Ecke. Faszinierende Felsformationen stehen im und am Atlantik. Vom Meereswasser in tausenden von Jahren wurden Felsen zu abstrakten Gebilden ausgewaschen.
Das Beeindruckendste bei dieser Tour: „El Bufadero“ – der Schnaufende. Unterirdisch wurde der Fels ausgewaschen, die Wellen peitschen in diese Höhlen und die Luft wird nach oben gepresst. Wusch …. wusch … wusch.

Kuriose Felsen
Die Wellen machen unwahrscheinlich laute zischende Geräusche. Fast unheimlich und beängstigend. Was die Natur so alles macht 🙂

Lernen sie diese Tour kennen, ab 01.10.17 bei Aventura Wandern jeden Dienstag. Am Ende dieser geführten Wanderung gibt es ein Picknick mit Angela direkt am Atlantik, kleine Köstlichkeiten und Wein direkt vom Winzer direkt am Strand.

Vor wenigen Tagen sind wir mit einem Teil der Wanderführer von Aventura Wandern abgewandert, der andere Teil der Wanderführer musste leider arbeiten. Eine einfache Wanderung mit tollem Erlebniseffekt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Datenschutzhinweis:
Durch Abschicken des Kommentars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung zu. Ihre Daten (Name und E-Mail, etc.) werden von uns zum Zwecke der Beantwortung gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.