Wandern im Anaga Gebirge auf Teneriffa

Teneriffa Anaga Gebirge
Der Anaga Naturpark gehört aufgrund seiner besonderen geologischen Beschaffenheit und der großen Artenvielfalt zu den wertvollsten ökologischen Schätzen der Insel.

Das Anagagebirge ist der älteste Teil der Insel Teneriffa.
Die reizvolle Landschaft besteht aus versteckten Buchten, spektakulären Steilküsten und üppigen Lorbeerwäldern, die noch von der Mittelmeervegetation prähistorischer Zeiten zeugen.
Gut erhaltene, idyllische Dörfer sind harmonisch in die Umgebung eingebettet. Die wenigen Einwohner betreiben heute noch die traditionelle Landwirtschaft.
Der Parque Rural de Anaga ist ein Naturpark, der im Jahr 1987 gegründet wurde.
Heute leben im Anagagebirge noch ca. 2000 Menschen.

Folgende geführte Wanderungen hat Aventura Wandern in das Anagagebirge der Insel Teneriffa:
– Geführte Wanderung nach El Batan mit einer sehr schönen, urigen kanarische Einkehr am Ende der Wanderung
– Geführte Wanderung nach Chinamada , hier wohnen die Menschen noch in Wohnhöhlen
– Geführte Wanderung nach Taganana , altes Guanchendorf, was es schon bei den Ureinwohnern gab
– Geführte Wanderung in das Afurtal , einsamer und abgeschiedener geht es wirklich nicht
– Geführte Wanderung nach Bajamar mit Bademöglichkeit am Ende der geführten Wanderung

Sie können auch eine individuelle Autotour mit Ihrem Mietwagen durch das Anagagebirge machen. Beschreibung auf unserer Webseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Datenschutzhinweis:
Durch Abschicken des Kommentars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung zu. Ihre Daten (Name und E-Mail, etc.) werden von uns zum Zwecke der Beantwortung gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.