11 Millionen Kilo Bananen auf dem Müll

Überdachte Bananenplantage
Überdachte Bananenplantage

Laut eines Artikels der Zeitung El Dia von Ende November 2015 sind im Jahr 2015 auf den kanarischen Inseln 11 Millionen Kilo Bananen auf dem Müll gelandet. Es ist sehr bedauerlich, dass dies bei einem mit Geld subventionierten Anbauprodukt wie der Banane geschieht.
Der Anbau der kanarischen Banane ist durch die kleinen Terrassenfelder zu teuer, um auf dem Weltmarkt konkurrenzfähig zu sein. Dazu kommt noch, dass die typisch kanarische Banane eine dünnere Schale hat und schlecht transportfähig ist. Erntet man Sie grün, reift sie sehr schnell nach und ist bald überreif.
Aber ob Vernichtung eines Lebensmittels die Lösung ist?

Erste Hilfe Auffrischung bei Aventura Wandern

Vor 14 Tagen hatte sich das Team von Aventura Wandern zur Auffrischung der Erste Hilfe Kenntnisse getroffen. Irinas Mann Viktor hat Sich bereit erklärt uns auf den neuesten Stand zu bringen. Viktor hat eine Arztpraxis bei Puerto de la Cruz.
In dem zwei stündigen Seminar erhielten wir viele Informationen, die vor allem auf das Wandern fixiert waren. Das war auch das Gute, dass alles auf das Wandern bezogen war. Jeder hatte sein 1.Hilfe Päckchen mit. Alles wurde aufgefüllt und vervollständigt.
Dank an Viktor für die informativen 2 Stunden. Danke auch an unsere Wanderführer, die Ihre private Zeit Aventura Wandern zur Verfügung gestellt haben und an Irina für den leckeren Kuchen.

Wie Wanderer auf der Internetplattform HolidayCheck mit „Dreck werfen“

IMG_0513Aventura Wandern hat von einer Wanderin einen sehr boshaften, mit Lügen überzogenen Negativeintrag bei der Internetplattform „HolidayCheck“ erhalten. Hier ist der Beitrag von Wanderin Elena zu lesen. Und weil es manchen Menschen so viel Spaß macht andere Menschen zu beschmutzen, hat Ihr Freund Andre gleich noch einen Negativbeitrag hinterher geschoben. Hier zu erlesen.

Was war geschehen. Beide hatten bei Aventura Wandern die Wanderung durch die Mascaschlucht online gebucht. Auf unserem Flyer, auf der Webseite und bei der Bestätigung zur Onlinebuchung steht:
WANDERSTIEFEL:
Bitte für die Wanderung UNBEDINGT knöchelhohe Wanderstiefel anziehen. Bei dieser Schluchtenwanderung brauchen Sie einen festen Halt für die Knöchel und eine rutschfeste Profilsohle. Wanderer mit Halbschuhen / Turnschuhen / Sandaletten können leider nicht an der Schluchtenwanderung teilnehmen. Ausleih von Wanderstiefeln bei Aventura Wandern möglich.

Trotzdem hat Elena es versucht, mit vollkommen ungeeigneten Schuhen und aalglatter Sohle sich in die Gruppe einzuschleichen. Zum Glück hatten wir es gemerkt, und Elena konnte nur mit Leihstiefeln an der Wanderung teilnehmen. Ihr wurde auch die Möglichkeit gegeben nicht an der Wanderung teilzunehmen (ohne Kosten). Natürlich hat Sie dann mit Ihrem schlechten, boshaften Charakter versucht die geführte Wanderung (12 Teilnehmer) durch bummeln u.a. immer wieder zu stören. Übrigens hatte Elena die größten Probleme die Schlucht heil herunter zu kommen, da Sie absolut nicht trittsicher war.

Aber ärgern tun wir uns am meisten über HolidayCheck. Das Portal gibt uns als Veranstalter keine Möglichkeit mit einer Gegendarstellung auf diesen „Dreck“ zu reagieren. Bei HolidayCheck gibt es keine Möglichkeit diese Lügenbeiträge zu entfernen oder den Acount komplett zu löschen. Es ist schon schlimm, dass es primitivste Menschen so einfach haben, Ihren Frust loszulassen.
Wir haben auch nichts gegen Kritik. Wir machen auch Fehler und veröffentlichen auch konstruktive Kritik. Siehe Gästebuch vom 07.Februar 2016 von Jessi und Alex. Aber so etwas von Elena und Andre………….?

Dabei wollen wir nur: Höchstmögliche Sicherheit, Gesundheit und Leben unserer Wanderer schützen.

Teneriffa Karneval in Puerto de la Cruz 2016

DONNERSTAG, 28. JANUAR.-
20.30 Uhr Vorstellung der Kandidatinnen zur Wahl der Karnevalskönigin und Kinderkönigin. Calle San Juan.

SAMSTAG, 30. JANUAR.-
11.00 Uhr Oldtimer-Ausstellung „Mercedes“. Avenida de Colon.

SONNTAG, 31. JANUAR.-
17.00 Uhr Gala zur Wahl der Kinderkönigin. Plaza de Europa.

DONNERSTAG, 4 FEBRUAR.-
21.00 Uhr Gala zur Wahl der Karnevalskönigin. Plaza de Europa.

FREITAG, 5. FEBRUAR.-
17.00 Urh Fotoausstellung zum 44 Jahrestab des Karnevalaustausches mit Deutschland. Hof des ehemaligen Klosters Santo Domingo. Von 9.00 bis 14.00 Uhr und von 16:00 bis 20:00 Uhr.

SAMSTAG, 6. FEBRUAR.-
20.30 Uhr Karnevalsumzug. Avenida del Campo Llarena, Calle San Felipe, Plaza del Charco, Calle Santo Domingo, Calle Zamora und Plaza de la Constitución.
22.30 Uhr Großer Karnevalsball. Plaza del Charco, Calle Perdomo und Plaza Angel Acosta.

SONNTAG, 7. FEBRUAR.-
11.00 Uhr Anmeldung für den Kinder Kostüm-Wettbewerb. Plaza de Europa.
11.30 Uhr Kinder choreografischen Gruppenaktion Puerto de la Cruz. Plaza de Europa.
12.00 Uhr Kostümwettbewerb der Kinder. Plaza de Europa.
13.00 Urh Kinder choreografische Gruppenaktion und der Kinder Kostüm-Wettbewerb Preisverleihung. Plaza de Europa.
13.00-18.00 Uhr Großer Karnevalsball. Plaza del Charco, Calle Perdomo und Plaza Angel Acosta.
16.00-18.00 Uhr Puertodromo. Comparsas. Avenida Colón. 18.30 Uhr Auftritt der Murgas. Plaza del Charco.
19.00 Urh Anmeldung für den Erwachsenen Kostüm-Wettbewerb. Plaza de Europa.
19.30 Uhr Auftritt der choreografischen Gruppe Puerto de la Cruz. Plaza de Europa.
20.00 Uhr Kostümwettbewerb der Erwachsenen. Plaza de Europa.
20.00-00.00 Uhr Großer Karnevalsball. Plaza del Charco, Calle Perdomo und Plaza Angel Acosta.
20.30 Uhr Auftritt der Fanfare und die Preisverleihung des Erwachse-nens Kostüm-Wettbewerbes. Plaza de Europa.

MONTAG, 8.FEBRUAR.-
11.00 Uhr II Verrückte Autos Vorstellung. Carnavalero weiterrollen. Plaza del Charco. Exposition of participant vehicles.
18.30 Uhr Aufführung des traditionellen Karnevalsbrauchs von Puerto de la Cruz “die Schlange Töten”. Verschiedene Plätze der Innenstadt von Puerto.
19.00 Uhr II Verrückte Autos. Carnavalero weiterrollen. Parade der Teilnehmer Plaza del Charco in Richtung Ausgang in Calle Cologan. 20.30 Uhr Auftritt der Murgas (Bettelsängerchöre).Plaza de Europa.
20.30 Uhr II Verrückte Autos. Carnavalero weiterrollen. Top-Test: Calle Cologan, Calle Luis de la Cruz und Finishing in der Calle San Juan. 22.30 Uhr II Verrückte Autos. Carnavalero weiterrollen. Trophäenverleihung. 23.00 Uhr Großer Karnevalsball. Plaza del Charco, Calle Perdomo und Plaza del Escultor Angel Acosta.

DIENSTAG, 9.FEBRUAR.-
14.00 Uhr XLIV Oldtimer-Rallye des Orotavatals. Treffpunkt auf der Avenida Colón. 20.00 Uhr Ausstellung der kinder und Erwachsene choreografischen gruppen und Comparsas. Plaza de Europa.
22.30 Uhr Karneval Party. Plaza del Charco, Calle Perdomo und Plaza del Escultor Angel Acosta.

MITTWOCH, 10 FEBRUAR.-
12.00 Uhr Ausstellung der Sardine. Avenida de Colón con Avda. Venezuela.
20.00 Uhr Empfang der Botschafter der Stadt Düsseldorf. Festsaal des Rathauses von Puerto de la Cruz.
21.30 Uhr Umzug zur Bestattung der Sardine. Avda. Colón, Avda. Venezuela, Avda. Familia Betancourt y Molina, Calle Valois, Calle Blanco, Calle La Marina und Fischerhafen. Zum Abschluss großes Feuerwerk und Verbrennung der Sardine.
23.30 Uhr Großer Karnevalsball. Plaza del Charco, Calle Perdomo und Plaza del Escultor Angel Acosta.

DONNERSTAG, 11 FEBRUAR.-
20.00 Uhr Empfang von deutschen Delegationen aus Duisburg, Vechta und Eschborn. Festsaal des Rathauses von Puerto de la Cruz.

FREITAG, 12. FEBRUAR.-
20.00 Uhr XXII Marathon der Männer “Narr, zieh Stöckelschuhe an”. Anmeldung und Maßnehmen der Absätze. Ort: Plaza del Charco.
22.00 Uhr XXII Marathon der Männer “Narr, zieh Stöckelschuhe an”. Start der Teilnehmer. Plaza del Charco, Calle Santo Domingo, Paseo de San Telmo, Calle Santo Domingo, Calle La Marina und Ziel auf der Plaza del Charco.
00.00 Uhr DJ’s Nacht . Zona de la Aduana.
00.00 Uhr Großer Karnevalsball. Plaza del Charco, Calle Perdomo und Plaza del Escultor Angel Acosta.

SAMSTAG, 13. FEBRUAR.-
16.00 Uhr Großer Karnevalsumzug “Apotheose des Internationalen Karnevals von Puerto de la Cruz”. Avda. Colón, Plaza de los Reyes Católicos, Calle Obispo Pérez Cáceres, Avda. Familia Betancourt y Molina, Plaza de la Constitución, Calle Zamora, Calle Santo Domingo, Plaza del Charco, Calle San Felipe und Paseo Luis Lavaggi.
20.00 Uhr Großer Karnevalsball. Plaza del Charco, Calle Perdomo und Plaza del Escultor Angel Acosta.

SONNTAG, 14. FEBRUAR.
15.00-19.00 Uhr Großer Karnevalsball Plaza del Charco.

Jahresabschlußwanderung nach Teno Alto

20130118 Teno Alto 09Wir möchten allen unseren Wanderern ein gesundes und schönes neues Jahr 2016 wünschen.

Man glaubt gar nicht, wie viele Wanderer sogar am 31.12.15 wandern wollten. Wir haben uns den Spaß gemacht, drei Flaschen Sekt im Rucksack mitgenommen. Es war, denk ich für unsere Gäste eine schöne Überraschung, bei der Pause etwas vorzeitig mit eiskaltem Sekt auf das Jahr 2016 anstoßen zu können.

Bei dieser geführten Wanderung ging es über die Teno Hochebene im Tenogebirge. Hier kann man den leckersten Ziegenkäse von Teneriffa probieren. Aventura Wandern hat diese geführte Wanderung ab Oktober 2015 jeden Donnerstag im Programm. Ganz zufrieden sind wir mit der Beteiligung (bis auf den 31.12.15) zur Wanderung noch nicht. Gründe könnten sein, die Wanderung ist mittelschwer (viele möchten leichte Wanderungen) oder es geht morgens zu früh los. Treff ist gegen 08.10.-08.45 Uhr. Dabei werden die Wanderer am oder in der Nähe des Hotels abgeholt, da wir zu dieser Tour einen eigenen Bus haben.

Für den nächsten Urlaub! Jeden Donnerstag nach Teno Alto (mit Anmeldung) im Tenogebirge. Es ist eine der schönsten Wanderungen im Tenogebirge. Abwechslungsreich mit spektakulären Ausblicken nach La Gomera und La Palma.