Geführte Wanderung ab 01.10.16: Santiago del Teide

Im Teno Gebirge
Ab 01.10.16 haben wir diese Wanderung ist bei Santiago del Teide, im sonnenverwöhnten Südwesten der Insel Teneriffa im Programm. DiAngela und ich (Jörg) sind diese Wanderung heute nochmals abgegangen.
Der königliche Weg „Camino Real“ im Tal der Mandelblüte ist einer der bedeutendsten Handelswege im Tenogebirge. Dieser Pfad war der Hauptverkehrsweg vom Ort Santiago del Teide bis an den Atlantik, dem Ort Puerto de Santiago. Vor allem die Frauen brachten Fisch vom Meer nach „El Valle“, heute Santiago del Teide. Hier tauschten sie den Fisch gegen landwirtschaftliche Produkte ein.

Wir wanderten bis an den Gipfel des Barranco Seco, wo die schroffe Landschaft einer der ältesten Teile der Insel präsentiert, das Teno Massiv. Hier können wir eine wunderbare Aussicht auf die einzigartige Felsformationen des Risco Blanco, auf den Atlantik bis nach La Gomera genießen.
Es ist eine leicht / mittelschwere Wanderung von 3 Stunden.

Am Ende der Wanderung kehrten wir in das typisch kanarisches Restaurant „El Cafe“ in Santiago del Teide ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Datenschutzhinweis:
Durch Abschicken des Kommentars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung zu. Ihre Daten (Name und E-Mail, etc.) werden von uns zum Zwecke der Beantwortung gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.