Die Entstehung des Tals (Schlucht) von El Palmar

Donnerstag, August 27, 2015

Das El Palmar Tal mit der Torte

Das El Palmar Tal mit der Torte

Die Informationen erhalten sie mit Hilfe unseres Freundes Cristóbal, einer der bekanntesten Botaniker der Insel Teneriffa

Die Schlucht von El Palmar im Tenogebirge war zuerst, wie sonst alles in der Gegend, eine tiefe Schlucht und durch Erosion entstanden. Eines Tages (vor gut 60.000 Jahre) wurde diese Schlucht vom Vulkanausbruch zum Teil geschlossen und von neuen Lava-Materialen geschüttet. Die Steigung von dieser Schlucht von Buenavista bis El Palmar ist ausgeweicht worden, von den Materialen die damals vom Vulkanausbruch, die Schlucht runter ausgeschüttet wurden.

Die Erosionsmaterialen haben sich hinter dem Vulkan gesammelt, oberhalb El Palmar, Richtung Las Portelas; denn der Weg zum Meer war unterbrochen. Diese Erde, wurde schon Anfang des 20 Jahrhundert für benutzt, um die neuen Lavafelder von El Guincho, die großen Bananenflächen an der Küste vor den Tunneln von Garachico damit fruchtbar zu machen. Mit Karren, die von Tieren gezogen waren, wurde damals die Erde diese Strecke von über 10 Km transportiert.

Vor über 25 Jahre haben einige Besitzer dieses Vulkans von El Palmar (siehe Foto) ihren Anteil abgebaggert und damit die drei tiefe Einschnitte gemacht. Heute hätte man so etwas nicht mehr erlaubt. Die feine Asche „Lapilli“, auf Teneriffa „Picón“ genannt, wird zusammen mit Zement in Bausteine verarbeitet.

Es ist also kein großer Vulkankrater, sondern in der Schlucht durch ist ein Vulkanausbruch (vom kleinen Vulkan mit den Einschnitten) entstanden, was diese Schlucht in Richtung Buenavista zum Teil damals geschlossen   hat. Die Landschaft dort war dann auch nicht mehr so steil.

Folgende geführte Wanderungen im Tenogebirge in und um das El Palmar Tal biete Aventura Wandern an:
Die Hochebene Teno Alto (Donnerstag) – Informationen  
Hoch über Masca (Sonntag) – Informationen

 

 

Einen Kommentar schreiben

Datenschutzhinweis: Durch Abschicken dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung zu. Ihre Daten (Name und E-Mail) werden von uns zum Zwecke der Beantwortung gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Achtung! Diese Seite nutzt eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern um unsere Dienstleistungen zu verbessern.Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen