Küche is`aus

Der wilde Kaiser
Der wilde Kaiser

Wir sind gerade 14 Tage in Österreich im Urlaub. Nach Sankt Johann im Tirol, unterhalb des Wilden Kaiser hat es uns verschlagen. Wanderführer die zum Wandern in den Urlaub fahren. Naja, jeden Tag sind wir nicht gewandert, nur aller zwei Tage. Aber Österreich ist natürlich ein wunderbares Land zum Wandern.
Was uns aber sofort aufgefallen ist. Die Menschen hier sind wesentlich zurückhaltender und kühler (nicht unfreundlich) wie die Canarios. Da wir nun schon 6 Jahre auf Teneriffa wohnen ist uns die (nicht gespielte) Freundlichkeit der Menschen auf Teneriffa gar nicht mehr aufgefallen. Jetzt in Österreich haben wir gemerkt, das uns was fehlt.

Beispiel: Bei einer Wanderung kommen wir ca. 13.00 Uhr in eine Almhütte. Man bekommt an den Kopf geworfen „Wir haben kein Brot mehr“. Mittags 13.00 Uhr? Und zu einer Jause mit Schinken und Käse auf einer Alm benötigt man eben  Brot. Nächste Almwirtschaft  14.15 Uhr. Die Wirtin „Küche is` aus“. Dies um 14.15 Uhr, wo es bis auf Suppe sowieso nur kalte Gerichte gibt.

Auch wenn es so ist, kann man das seinen Gästen mit einer Entschuldigung auch freundlicher sagen und dabei auch mal lächeln. Und das bei saftigen Preisen, wo in einer normalen Gaststätte der ½ Liter Radler oder Bier 3,50 € kostet.
Egal ob im Supermarkt, im Linienbus diese Reserviertheit begegnet uns hier alltäglich.
Ein Hoch auf die freundlichen Canarios.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Datenschutzhinweis:
Durch Abschicken des Kommentars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung zu. Ihre Daten (Name und E-Mail, etc.) werden von uns zum Zwecke der Beantwortung gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.