Ein Rosenapfel auf Teneriffa

Mittwoch, April 18, 2012

Rosenapfel auf Teneriffa

Rosenapfel auf Teneriffa

Unseren Wanderern Andrea & Reinhard sind auf Teneriffa die auffällig schön geformten Blüten des Rosenapfels aufgefallen.

Unsere Botanikern bei Aventura, Ina, wußte gleich interessantes über diese Pflanze zu berichten: Das sind sehr schoene Bluetenfotos von Syzgium jambos, dem Rosenapfel! Diese Bluete besteht aus zahlreichen Staubgefaessen und hat daher diese huebsche „Pinselform“. Der Baum gehoert, wie der Eukalyptus auch, zu den Myrtengewaechsen (Familie Myrtaceae) und wird als Zier-und Obstgehoelz gepflanzt. Urspruenglich heimisch ist diese Pflanze in Suedost-Asien und ihre heutige Verbreitung ist in den Tropenlaendern aufgrund der Beliebtheit. Die Fruechte kann man essen – Ich habe diese in Mittelamerika probiert und finde sie selbst sehr lecker und erfrischend.

Wenn sich Gaeste viel fuer tropische Gewaechse interessieren, dann wuerde ich die Anschaffung dieses Buches empfehlen:
Andreas Bärtels: Farbatlas der Tropenpflanzen. Zier- und Nutzpflanzen.
Foto: Andrea & Reinhard S.

Einen Kommentar schreiben

Datenschutzhinweis: Durch Abschicken dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung zu. Ihre Daten (Name und E-Mail) werden von uns zum Zwecke der Beantwortung gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Achtung! Diese Seite nutzt eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern um unsere Dienstleistungen zu verbessern.Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen