Blütenduft am Fuße des Teide

Montag, Mai 9, 2011

Mitte / Ende Mai beginnt die schönste Zeit in den Las Canadas auf 2300Höhenmeter. In der kargen Vulkanlandschaft beginnen die ersten einheimischen Pflanzen zu blühen. An windgeschützen Stellen stehen jetzt die ersten Gingsterbüsche in Blüte – eine Farbenpracht von weiss bis rosa, mit einem süßen Duft in der Luft.  Auch der lila – blühende Teidelack treibt seine wunderschönen Blüten aus, die gelb – blühende Teiderauke steht im Farbenmeer in nichts nach.

Eine besondere Pflanze, der „Stolz von Teneriffa“, ist der rot-blühende Natternkopf. Die pyramidenförmige Pflanze hat ihren Wuchs in die Höhe  fast abgeschlossen, nun bilden die Pflanzen die zarten Blüten aus.

Wer jetzt auf Teneriffa ist, sollte sich Zeit nehmen und sich diese Blütenpracht ansehen. Ein Genuss.

Natternkopf und Teiderauke

Natternkopf und Teiderauke

Wildprets Natternkopf

Wildprets Natternkopf

Blüte Natternkopf

Blüte Natternkopf

Teideveilchen

Teideveilchen

Teiderauke

Teiderauke

Behaarter Federnkopf

Behaarter Federnkopf

Canadas Magaritte

Canadas Magaritte

Schlagworte: , , ,

Kategorie: Wandern

Einen Kommentar schreiben

Datenschutzhinweis: Durch Abschicken dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung zu. Ihre Daten (Name und E-Mail) werden von uns zum Zwecke der Beantwortung gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Achtung! Diese Seite nutzt eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern um unsere Dienstleistungen zu verbessern.Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen