Wanderung im Tenogebirge auf Teneriffa 06.03.2011

Dienstag, März 8, 2011

Am vergangenen Sonntag hatten wir, wie jede Woche, unsere geführte Wanderung “ Frei wie ein Vogel – im blauen Himmel hoch über Masca“ im Tenogebirge auf der Nord – Süd – Wetterscheide.
Die Wanderung ist neben der Mascaschlucht eine der schönsten Wanderungen im Tenogebirge auf Teneriffa.  Gerade jetzt zu dieser Jahreszeit ist diese Wanderung wegen der üppig blühenden Pflanzen ein absoluter Augenschmaus. Ob Natternkopf, europäischer Stechginster, Zwergginster, Rosenlauch, Cinerarien, kanarisches Johanniskraut, die Gänsedistel , Links Rutenkraut und vieles mehr. Alles blüht und steht in voller Pracht.

Dann die überwältigen Rundblicke und die traumhaften Ausblicke auf La Gomera, La Palma, Masca und das El Palmar-Tal. Jeden Sonntag sind alle Wanderer von dieser vielfältigen und sehr schönen Wanderung begeistert.  Zu dieser Jahreszeit und der Blütenfülle besonders. Wer die Wanderung einmal nach wandern möchte, kann den Teneriffa – Wanderführer vom ADAC Deutschland erwerben, hier ist die Tour ausführlich beschrieben. In Puerto de la Cruz ist der ADAC – Wanderführer bei Petras Bücherstand in La Paz am Spar 2000, in anderen Buchhandlungen  oder im Internet zu erwerben.

Blick auf Masca

La Gomera

Europäischer Stechginster

Kanarischer Scheinkrokus

Zwergginster

Wilde Artischocke

Stengellose Gänsedistel

Rosenlauch

Links Rutenkraut

Comments (2)

 

  1. Rainer Arnold sagt:

    Im März 2011 wanderten wir mit Angela „Hoch über Masca“.
    hier ein kurzer Film über unsere Eindrücke. Zu sehen bei Vimeo.com.
    http://vimeo.com/37588192
    Danke Angela

  2. Im April 2009 wanderten wir mit Jörg auf dieser Route und waren überwältigt vom herrlichen Ausblick. Von oben nach Masca zu schauen, in der Ferne La Gomera und La Palma und zum Schluß das Palmartal. Am Anfang der Wanderung sind mir noch die Pfeifenreiniger wie Jörg sagte in Erinnerung. Kiefern die nach dem schweren Waldbränden wieder ausgetrieben haben. Nach über zwei Jahren waren wir in diesen Jahr wieder oberhalb Masca auf den Routen des ADAC Wanderführers unterwegs da Jörg und Angela noch im Urlaub waren. Der Wanderführer leistete uns auch auf anderen Wanderungen gute Dienste . Es war augenscheinlich wie sich die Natur langsam wieder erholt. Bleibender sind die Schäden durch die Verlängerung der Autobahn. Aber unsere Empfehlung:
    Mit Aventura die Wanderung oberhalb Masca machen und erst dann in die Schlucht, ja und wer dann von der Gegend immer noch nicht genug hat mit dem ADAC Wanderführen zur Finca Guerges.

Einen Kommentar schreiben

Datenschutzhinweis: Durch Abschicken dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung zu. Ihre Daten (Name und E-Mail) werden von uns zum Zwecke der Beantwortung gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Achtung! Diese Seite nutzt eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern um unsere Dienstleistungen zu verbessern.Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen