Archive for the Tier und Pflanzenwelt Category

Sonnenfinsternis auf Teneriffa

Sonnenfinsternis auf Teneriffa

Dienstag, August 22, 2017 Noch kein Kommentar

Am 21.08.17 um 21.33 Uhr war auf Teneriffa eine Sonnenfinsternis zu sehen. Und dann sind die Wolken gekommen. Blick aus dem Fenster unserer Wohnung zur Sonnenfinsternis und am Tag.

Der kanarische Safran

Der kanarische Safran

Mittwoch, Juli 19, 2017 Noch kein Kommentar

In Souvenirläden, auf Märkten bekommt man auf Teneriffa, abgepackt in kleine Tütchen, Safran zu kaufen. Ein Tütchen kostet wenig, nur 2 Euro. Da stellt sich die Frage, das kann wohl kein echter Safran sein? Die Färberdistel = kanarischer Safran (Carthamus tinctorius) gehört zu der  Familie der Korbblütler (Asteraceae) und die körbchenförmigen Blütenstände bestehen aus orangefarbene […]

Tamarisken, Strandgut, Tapas - und das alles bei einer Wanderung

Tamarisken, Strandgut, Tapas – und das alles bei einer Wanderung

Mittwoch, Juni 21, 2017 Noch kein Kommentar

Das Verbreitungsgebiet der Tamarisken umfasst den Mittelmeerraum, Asien bis ins nördliche China sowie die Trockengebiete im nördlichen Afrika. Die Hauptvorkommen liegen in salzhaltigen Gebieten von Wüsten und Halbwüsten. Auf Teneriffa wachsen die Tamarisken direkt an der Küste. Sie sind eine der wenig größer werdenden Sträucher direkt am Küstenbereich. Sie proffitieren von der salzhaltigen Luft des […]

Schlagworte:

Kategorie: Tier und Pflanzenwelt, Wandern

Der Feigenkaktus

Der Feigenkaktus

Dienstag, Mai 30, 2017 Noch kein Kommentar

Früher wurde auf Teneriffa eine Frucht angebaut, die ohne viel Wasser auskahm und sehr anspruchslos war. Es ist der Feigenkaktus (Opuntie), dessen Früchte essbar sind. Noch heute werden diese leckeren Früchte der Opuntie auf Märkten uns Straßenständen auf Teneriffa angeboten. Der Feigenkaktus kommt ursprünglich aus Amerika und wurde vor allem im 19.Jahrhundert viel gepflanzt, um […]

Santa Cruz – Hauptstadt von Teneriffa

Santa Cruz – Hauptstadt von Teneriffa

Freitag, April 7, 2017 Noch kein Kommentar

Santa Cruz de Tenerife vereint vieles in sich. Sie ist kanarische Hauptstadt (neben Las Palmas de Gran Canaria); Zentrum der kanarischen Politik; Verwaltungssitz vieler Banken und Unternehmen, Hafenstadt und kultureller Mittelpunkt des Insellebens. Am zentralen Busbahnhof, an der vielspurigen Avenida Tres de Mayo ist ein Verkehrskreisel, an den wir uns halten. Genau gegenüber des Busbahnhofs […]

Das Felsenhuhn auf Teneriffa

Das Felsenhuhn auf Teneriffa

Freitag, März 10, 2017 Noch kein Kommentar

Besonders bei den geführten Wanderungen von Aventura Wandern durch die Mascaschlucht, Barranco de Ruiz und Hoch über Masca sehen wir immer wieder Felsenhühner (Alectoris barbara). Selbst Ornithologen sind bei der Wanderung durch die Mascaschlucht über die einzigartigen Fotos begeistert, die sie bei dieser Tour schießen können. Das Felsenhuhn ist das ganze Jahr über auf Teneriffa. […]

Das Baum Aeonium

Das Baum Aeonium

Samstag, Januar 28, 2017 Noch kein Kommentar

Von November bis Ende Mai ist überall auf Teneriffa an Felsigen Standorten der unteren Vegetationsstufe (bis 500 Hm) das leuchtend gelb blühende Baum Aeonien zu sehen. Es wird auch „Gold gelbes Aeonium“ (Aeonium arboreum) genannt. Es ist ein Halbstrauch der bis zu 2m hoch werden kann. Besonders auch an Straßenrändern am Fels ist die wasserspeichernde […]

Schlagworte: ,

Kategorie: Tier und Pflanzenwelt

Alle Jahre wieder – Der Kampf gegen das Lampenputzergras

Alle Jahre wieder – Der Kampf gegen das Lampenputzergras

Dienstag, Januar 17, 2017 Noch kein Kommentar

Das Cabinero de Canarias von Teneriffa hat dem Lampenputzergras den Kampf angesagt. Mit drastischen Maßnahme soll die weitere Ausbreitung dieser exotischen Pflanze auf Teneriffa verhindert werden. Durch ihre massive Verbreitung führt sie der endemischen Flora schwere Schäden zu. Sie ist inzwischen auf den kanarischen Inseln schon weiter verbreitet , als die kanarische Dattelpalme. Das Lampenputzergras […]

Link Rutenkraut

Link Rutenkraut

Montag, Januar 9, 2017 Noch kein Kommentar

Jetzt Mitte Januar fängt wieder Link-Rutenkraut an zu blühen. Die Pflanzen können bis zu 3m Höhe erreichen und sind auf den kanarischen Inseln endemisch. Endemisch heißt, diese Pflanzen gibt es nur auf den kanarischen Inseln. Link Rutenkraut blüht hier auf Teneriffa von Januar bis Mai. Besonders bei den Wanderungen von Aventura Wandern am Mittwoch „Das […]

Die kanarische Glockenblume

Die kanarische Glockenblume

Sonntag, Dezember 4, 2016 Noch kein Kommentar

Von November bis April des nächsten Jahres blüht jährlich die kanarische Glockenblume. Das sind 6 Monate! Diese Blume ist endemisch, das heißt sie wächst nur auf den kanarischen Inseln. Es ist eine der imposantesten Pflanzen hier auf Teneriffa und steht unter Naturschutz. Die Bestäubung der kanarischen Glockenblume übernimmt ein Vogel, der Zilpzalp. Die kanarische Glockenblume […]

Older Entries  

Achtung! Diese Seite nutzt eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern um unsere Dienstleistungen zu verbessern.Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Schließen