Der Lavateppich von La Orotava zum Frohenleichnam

Samstag, Juni 17, 2017

Sandteppich von La Orotava 2016

Sandteppich von La Orotava 2016

Vom 09.06.-25.06.17 ist in La Orotava auf Teneriffa. Schon Wochen vorher wird über den Rathausplatz in La Orotava eine große Plane gespannt. Die Plane soll das entstehende Bild aus dem Lavasand aus dem Teide Nationalpark vor Regen und Wind schützen. 20 Künstler lassen hier jedes Jahr das größte Sandbild der Welt entstehen. Damit ist la Orotava auch im Guinnessbuch der Rekorde. Für den Sandteppich werden ca. 1,5- 2 Tonnen Sand verarbeitet.
Am 22.Juni 2017 wird das Bild in seiner vollen Pracht den ganzen Tag zu sehen sein. Gegen Abend zieht dann die Prozession von der Kirche über die von Einwohnern gefertigten Blumenteppiche bis zum Rathausplatz von La Orotava auf Teneriffa. Hier auf dem wunderschönen Lavateppich endet die Prozession. Natürlich wird dadurch auch das Bild zerstört.

 

Einen Kommentar schreiben

Achtung! Diese Seite nutzt eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern um unsere Dienstleistungen zu verbessern.Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Schließen