5. Tag Das Tal von La Laja auf La Gomera

Dienstag, Oktober 27, 2015

IMG_7231Der letzte Tag. Es sollte noch einmal eine Herausforderung werden. In der Nähe des Wahrzeichens von La Gomera, die Felsspitze „Garajonay“ beginnt unsere Wanderung. Es geht heute 765m runter und 765m hochwärts. Durch die Nacht sind die Steine beim Abstieg noch feucht. Man kann sagen, dass die Tour durch den feuchten Boden schon sehr anspruchsvoll ist. Stöcke empfehlenswert!
Während des Abstiegs schauen wir immer auf den einsamen Ort La Laja, der nur über eine Stichstraße oder den Wanderweg zu erreichen ist.
Der Ort La Laja ist erreicht und gleich danach beginnt der Anstieg von 650 Hm. Zum Glück spendet uns ein Kiefernwald etwas Schatten. Neben der kanarischen Kiefer kommen wir auch an großen Eukalyptusbäumen vorbei. Unsere T-Shirts sind vom Schweiß nass. Es macht aber auch Spaß, sich etwas zu verausgaben.
Nach etwas über 4 Stunden kommen wir wieder am Auto an.
Es ist heute unser letzter Abend. Heute nehmen wir einmal nicht am Hotelessen teil, sondern genießen köstliche kanarische Spezialitäten in einer der kleinen Restaurants von Valle Gran Ray. Besonders der Fisch war im Restaurant „Tambara“ köstlich.

Am nächsten Morgen ging es dann mit der Fähre nach Teneriffa zurück. Vom sehr ruhigen La Gomera – in das von Touristen überwemmte Teneriffa……. Wie mag die Umstellung von La Gomera nach Frankfurt, Berlin oder München gelingen?

Weitere Informationen und Buchungen über unsere Webseite.

 

Schlagworte: , , , ,

Kategorie: Wandern

Einen Kommentar schreiben

Achtung! Diese Seite nutzt eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern um unsere Dienstleistungen zu verbessern.Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Schließen