Das gibt’s doch gar nicht ……..

Mittwoch, Juli 8, 2015

IMG_6945Man kann es kaum glauben, was uns da Wanderer erzählten.
Ein junges Pärchen hatte in einem 4*Hotel in Puerto de la Cruz (Ortsteil La Paz) über einen Reiseveranstalter einen Urlaub „All Inclusive“ gebucht.
Nun sind wir ja schon gewöhnt dass trotz „All Inclusive“ z.B. der Safe extra kostet. Aber die Urlauber müssen auch für die Reinigung der Handtücher extra bezahlen.

Wenn die Urlauber denken Ihre Handtücher sind schmutzig, werden sie aufgefordert Ihre Handtücher in eine bereitgelegte Kunststofftüte zu stecken und an der Rezeption abzugeben. Hier erhalten die Urlauber dann gewaschene Handtücher zum Tausch. Allerdings müssen alle Gäste des Hotels pro abgegebenen Handtuchs       1,00 € bezahlen. Das ist kein Aprilscherz!

Man ist schnell geneigt, das Hotel dafür zu verurteilen. Aber sind wir und vor allem die Veranstalter nicht selber schuld? Der Urlaub soll doch immer „billiger“ werden. Die Hotels werden durch die Veranstalter preislich immer mehr gedrückt, können keine Rücklagen schaffen und müssen über Umwege Geld verdienen.
Oder warum sind in vielen 4* Hotels in Puerto de la Cruz so gravierende Baummängel?

Beispiel Trendtours:
Verlängerungswoche: 7 x Übernachtung/7 x Frühstück in Büfettform € 199 p. P. im 4* Hotel.
Wie kann man als Hotel für 28,50€ pro Nacht + Frühstück noch leben? Davon verdient der Veranstalter auch noch mit und die Mehrwertsteuer muß auch davon bezahlt werden.
Es muss gesagt werden, dass Trendtours trotz des günstigen Preises gegenüber dem Urlauber auf Teneriffa nach Erfahrungen immer eine gute Leistung anbietet.

Einen Kommentar schreiben

Achtung! Diese Seite nutzt eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern um unsere Dienstleistungen zu verbessern.Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Schließen