Zehn goldene Regeln für Wanderer

Samstag, Januar 24, 2015

DSCN9103Im Wochenblatt 222/2015 haben wir diesen hervorragenden Beitrag gefunden, den wir hier ungekürzt wiedergeben.

Wer die landwirtschaftliche Schönheit und Vielfalt der Kanaren genießen möchte, sollte sich zu seiner eigenen Sicherheit an zehn goldene Regeln halten:
1. Wandern Sie nie alleine. Auf den Inseln gibt es ein großes Angebot an Wanderungen in Gruppen mit kundigen Wanderführern
2. Falls Sie dennoch alleine aufbrechen, teilen Sie jemanden mit, wohin Sie gehen und wann Sie zurückkommen werden
3. Wandergruppen sollen während der Wanderung stets zusammenbleiben
4. Nicht ohne (aufgeladenes!) Handy aufbrechen, damit im Notfall schnell Hilfe gerufen werden kann. Aber Achtung! In den Bergen Teneriffas ist oft kein Handyemfang.
5. Im Falle eines Unfalls bzw. Notfalls beim Anruf in der Rettungsleitstelle 1-1-2 klar und deutlich Auskunft geben und nicht konfus und aufgeregt den Standort wechseln, da dann eine vorhandene Verbindung zusammenbrechen könnte
6. Ein Verbandskasten (Tasche) sollte zur Standartausrüstung gehören
7. Informieren Sie sich vorab über die Wettervorhersage und nehmen Sie eventuelle Wetterwarnungen ernst. Im Internet kann man unter www.aemet.es die Vorhersage für mehrere Tage abrufen. Bei widrigen Wetterverhältnissen verschieben Sie die Wanderung und gehen Sie kein Risiko ein.
8. Verlassen Sie nie die markierten Wanderwege.
9. Tragen Sie zweckmäßige Kleidung und festes Schuhwerk. Feste Schuhe mit Profilsohle (keine Sandaletten – auch keine Wandersandaletten!). Durch die Mascaschlucht und zun Teideaufstieg knöchelhohe Wanderstiefel. Bedenken Sie, dass es auch auf den Kanaren im Winter in den Höhenlagen kalt werden kann.
10. Legen Sie regelmäßig Pausen ein. Stärken Sie sich und führen Sie ihren Körper ausreichend Flüssigkeit zu. Nehmen Sie 1-2 Liter Wasser pro Person mit.

Die „rot“ hinterlegten Worte sind eine Ergänzung von Aventura Wandern.
Vielen Dank bei der Zeitschrift „Wochenblatt“.

Schlagworte: , ,

Kategorie: Wandern

Einen Kommentar schreiben

Achtung! Diese Seite nutzt eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern um unsere Dienstleistungen zu verbessern.Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Schließen