Höhenwanderung zur Finca Guerges

Samstag, Juni 7, 2014

P1150409Es ist eine Paradetour mit grandiosen Ausblicken auf dem Guergues – Steig. Die Wanderung verläuft zum großen Teil über felsiges Gelände mit schwindelerregenden Tiefblicken in die Schluchten des Barranco de Masca und des Barranco Seco. Der Steig erfordert Trittsicherheit und etwas Schwindelfreiheit.

Wir kommen von Santiago de Teide, fahren über den Kamm und 400m dahinter ist der Mirador de Masca (Aussichtspunkt auf Masca). Vom Aussichtspunkt gehen wir ca 150m in Richtung Masca talwärts auf der Strasse TF436. In der nächsten nach rechts führenden Haarnadelkurve geht links mit einer Kette abgesperrter Betonweg ab. Gleich rechts von dem Betonweg geht unser Wanderweg los. Markiert ist der Einstieg mit einem kleinen Steinmännchen. Gleich nach dem Einstieg ist unser Weg etwas unübersichtlich. Wir müssen über einen kleinen Bergrücken gehen und dürfen nicht in den kleinen Barranco de Natero absteigen. Der Weg ist immer wieder mit Steinmännchen markiert. 10 Minuten später ist der Weg eindeutiger zu sehen und mit weißen Punkten markiert. Unser Weg führt gemütlich immer leicht bergan oder bergab links unterhalb der Kammhöhe entlang. Fast während der ganzen Wanderung gehen wir über felsiges Gelände. Nach 30 Minuten haben wir die Kammhöhe an einer kleinen Höhle (1) erreicht. Wir gehen links einen Meter vor der Höhle vorbei. Von der Kammhöhe haben wir atemberaubende Blicke nach Masca, in den Barranco de Masca und den Barranco Secco. Für kurze Zeit wandern wir auf der Kammhöhe. 10 Minuten später durchschreiten wir ein Holztor für ein Ziegengatter. Unser Weg steigt danach wieder an. Im weiteren Verlauf wechselt unser Weg auf die rechte Kammseite, um kurze Zeit später wieder auf die linke Kammseite zu wechseln. Nun führt unser Weg durch die Büsche der echten Retema (Ginsterbüsche) und durch purpurrote Wolfsmilch leicht bergab. Jetzt sehen wir vor uns eine wunderschöne Hochebene (Lomo de Tablada) (3-Topp). Wir steigen auf die Hochebene hinab und steuern auf die Ruinen zweier verfallener Häuser zu. Gleich dahinter ist ein Dreschplatz  der uns sagt, dass früher hier Getreide angebaut wurde. Wer noch zur Finca de Guergues absteigen möchte, folgt dem Pfad der links am Dreschplatz hinabführt. Nach 15 Minuten erreichen wir das erste Haus der Finca Guergues. Wir haben schöne Blicke auf die Südküste mit Los Gigantes.
Auf gleichem Weg gelangen wir wieder zu unserem Ausgangspunkt dem Mirador de Masca an der Strasse TF436 zurück.

 

Anforderung: 3,0 Stunden (mittel) Aufwärts 270m Abwärts 270m Länge 6,4km

Anfahrt mit Mietwagen:

Von Nord: Von Puerto de la Cruz die TF5 bis Icod de los Vinos, In Icod de los Vinos die TF82 bis Santiago del Teide, hier die TF 436 bis zum Mirador (Aussichtspunkt) de Masca. Achtung: Wenn man in Masca ist, ist man zu weit!!!!!!
Von Süd: Von Adeje die TF 82 bis Santjago del Teide. Hier die TF 436 bis zum Mirador (Aussichtspunkt) de Masca. Achtung: Wenn man in Masca ist, ist man zu weit!!!!!!

Anfahrt Linienbus:

Von Nord: Mit Titsa Bus 325 um 8.25 Uhr (nur werktags) oder 10.30 Uhr bis Santiago del Teide. Weiter mit Nr. 355 in Richtung Masca um 10.35 Uhr  oder 13.10 Uhr bis bis zum Mirador (Aussichtspunkt) de Masca
Von Süd Costa Adeje: Mit Titsa Bus 460 um 09.35 Uhr bis Santiago del Teide. Weiter mit Nr. 355 in Richtung Masca um 10.35 Uhr bis bis zum Mirador (Aussichtspunkt) de Masca

PDF zum ausdrucken – Finca Guerges

GPS-Route mit Höhen- und Geschwindigkeitsprofil:

Höhenprofil
Geschwindigkeitsprofil

Einen Kommentar schreiben

Achtung! Diese Seite nutzt eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern um unsere Dienstleistungen zu verbessern.Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Schließen