Doppelte Freude an „Doppeltouren“?

Montag, September 2, 2013

Doppelte Freude an „Doppeltouren“?
Der Sommer ist vorbei, auf Teneriffa beginnt die neue Saison für die Wanderer. Die Sommerpause ist für die Anbieter von geführten Wanderungen auch die Möglichkeit ihr Programm zu überarbeiten, um für die Saison 2013/2014 wieder neue, interessante Wanderungen anzubieten.
Was wir schon längere Zeit bemerkt haben, dass verschiedene Wanderanbieter in Puerto de la Cruz zwei geführte Wanderungen an einem Tag anbieten (auch Aventura Wandern). Also eine Wanderfirma bietet an drei Tagen / Woche zwei Wanderungen (Doppeltouren) an. Das ist natürlich nichts Verwerfliches und jede Firma kann seinen Betrieb führen wie sie möchte, im Vordergrund sollte jedoch der Service am Gast stehen.

Welche Folgen haben Doppeltouren?
–    Die Linienbusse der Titsa werden durch die vielen angebotenen Wanderungen (bei  einer Firma an sieben Tagen täglich zwei Wanderungen) immer voller.
–    Es gibt Wanderfirmen, da steht nicht einmal der Wanderführer auf, wenn ältere Spanier in den Bus kommen und bietet seinen Platz an. Wir bitten im Allgemeinen um mehr Respekt, solche Dinge sollten selbstverständlich sein.
Sind Doppeltouren ehrlich? Ja, wenn sie auch durchgeführt werden!
–    Sicher ist die Auswahl an angebotenen Wanderungen größer, aber finden dann die Wanderungen auch statt? Oft werden beide angebotene Wanderungen eine gleiche oder ähnliche Treffzeiten gekoppelt.
Nun passiert es, das sich bei Firma XY für die erste Tour 3 Wanderer melden und für die zweite Tour melden sich 4 Teilnehmer am Treffpunkt.
Wir wissen, das Wanderanbieter dann sagen: „ Mit so einer kleinen Gruppengröße wandern wir nicht. Oder mit nur 3 oder 4 Personen wandern wir nicht. Aber wir können die Wanderer zu einer Gruppe (7 Personen) zusammenfassen“.
Ist das nicht Betrug am Wanderer? Wird da nicht wissentlich mit der Gutmütigkeit des Wanderers gespielt? Wenn ich als Urlauber an einer geführten Wanderung teilnehme, zum Treffpunkt komme, möchte ich auch in dem Wandergebiet wandern, was ich mir rausgesucht habe (außer bei schlechtem Wetter usw.).
Auch wir von Aventura Wandern haben 5x pro Woche an vollkommen unterschiedlichen Treffzeiten zwei  Wandertouren am Tag.  Aventura Wandern wandert ab 2 Teilnehmer. Wir möchten auch am Ende der Wanderung unseren Wanderern noch ehrlich in das Gesicht sehen können.
Wir wünschen allen Urlaubern einen schönen Aufenthalt auf Teneriffa.

Comments (2)

 

  1. Angela sagt:

    Hallo Gitta, Danke für Deinen ausführlichen Kommentar zu unserem Artikel, wir freuen uns, wenn ein Artikel eine Diskussion auslöst. So hat die Freigabe Deines Kommentars nichts mit Mumm zu tun, sondern mit Dialog, den wir gern eingehen.
    Es geht bei unserem Artikel nicht darum, „das uns Gäste in die Arme getrieben werden“, wie Du so schön geschrieben hast oder wir „Asche über Wettbewerber ausschütten“. Wir schildern lediglich die Tatsachen, die so passiert sind und passieren.
    Unser Bestreben mit diesem Artikel ist ein Hinweis an Wanderfreunde, zu schauen, ob bei der Vielzahl der Touren, auch die jeweilig ausgesuchte Wanderung durchgeführt wird.

    Zudem der Hinweis auf die Problematik der überfüllten TITSA Busse, die Einheimische, Alleinwanderer und Urlauber jeden Tag zu spüren bekommen. Wandergruppen bzw Wanderführer sollen sensibilisiert werden für diese Problematik, die gerade in der Hochsaison auftritt und man sollte anfangen sich Alternativen zu überlegen oder wie wir, bereits Alternativen zur Entlastung der TITSA umsetzen.

    Leider hast Du nicht über die Themen des Artikels geschrieben, sondern nur Deine Sicht auf die Firma Aventura Wandern. Das Du „im Sinne vieler Teneriffa – Urlauber“ (Dein Zitat) über uns sprichst, bezweifle ich allerdings.

    Danke für den Buchtipp, gern gebe ich einen Buchtipp zurück: Wiedeking – ,,Anders ist besser“. Dem Goethe Zitat stimmen wir gern zu.

  2. Gitta sagt:

    Interessanter Artikel! Und er zeigt ganz deutlich, wo Aventura Wandern steht. Danke für den Einblick in eure Geschäftspraxis. Wer sich versucht hervorzuheben, in dem für Leser nicht nachvollziehbar über Wettbewerber Asche ausgeschüttet wird, zeigt deutlich, in welcher Liga er spielt. Ich bin mir sicher, ich spreche für viele Teneriffa-Urlauber, die das genauso sehen. Dieser Schuss, Aventura-Team, geht m.E. nach hinten los. Am Ende des Tages überzeugt Leistung und die Sympathie der Wanderführer. Mag sein, dass eure Leistung stimmt, sympathisch wirkt das nicht. Kaum vorstellbar, dass euch so ein Artikel wirklich Gäste in die Arme treibt. Heutzutage gewinnt man Kunden nicht mehr, in dem man den Wettbewerb schlecht macht und Ängste schürt. Meine Buchempfehlung für euch: Verkaufen geht heute anders von Andreas Buhr.
    „Alles Können muss gelernt werden, so auch das sittliche Können.“ Johann W. von Goethe.
    In diesem Sinn – viel Erfolg!
    Gitta
    P.S. Man darf gespannt sein, ob ihr den Mumm besitzt, diesen Kommentar zu veröffentlichen.

Einen Kommentar schreiben

Achtung! Diese Seite nutzt eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern um unsere Dienstleistungen zu verbessern.Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Schließen