Ausbildung unserer Mitarbeiter – Für ihre Sicherheit

Freitag, August 31, 2012

Holger bei der Rot Kreuz Ausbildung

Holger bei der Rot Kreuz Ausbildung

Mitte August 2012 haben unsere beiden neuen Aventura Wanderführer, Holger und Alexander, in La Laguna einen drei tägigen Erste Hilfe Kurs besucht und ihre Erste Hilfe Kenntnisse wieder aufgefrischt. Ob Hautabschürfung oder Verstauchung, gerade bei Aktivitäten in der freien Natur können Unfälle passieren und so ist es wichtig, dass jemand zu helfen weiß. Mit einem gut ausgerüsteten Erste-Hilfe Päckchen und den frischen Kenntnissen des Rot Kreuz Kurses sind Holger und Alexander startklar für die neue Saison 2012 / 2013.

Alex wird in einem zwei wöchigen Kurs in Österreich zum zertifizierten Wanderführer ausgebildet. Beim Grundkurs liegen die Schwerpunkte auf der Erste Hilfe, Orientierung, Tourenplanung und Gruppenmanagment. Aufbauend auf den Grundkurs besucht Alex den anschließenden Intensivkurs. Hier werden die Kenntnisse des Grundkurses ausgebaut, dazu kommen weiterführende Themen wie Grundlagen der Kommunikation in der Gruppe und Notfallmanagment. Nach bestandener Prüfung ist Alex zertifizierter Wanderführer der VAVÖ und neben Jörg der zweite VAVÖ geprüfter Wanderführer bei Aventura Wandern. Wir investieren in die Zukunft unserer Wanderführer und in ihren sicheren Urlaub mit uns.

Schlagworte: ,

Kategorie: Teneriffa, Wandern

Einen Kommentar schreiben

Achtung! Diese Seite nutzt eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern um unsere Dienstleistungen zu verbessern.Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Schließen