Was macht das Wetter auf Teneriffa?

Mittwoch, März 16, 2011

Eine außergewöhnliche Wanderung für Teneriffa.
Für 14 Tage haben wir eine Wandergruppe aus Hessen auf Teneriffa. Mehrere geführte Wanderungen wird dieser Wanderverein mit Aventura Wandern unternehmen. Jedoch schon am Montag musste die 1.Wanderung wegen schlechtem Wetters abgesagt werden. Gestern dann der 2.Versuch. Auf dem Programm stand eine Wanderung in den Arena Negras auf ca. 1000m Höhe.

Teneriffa auf 1000m 15.03.2011

Wo wir sonst die Kontraste von strahlend blauem Himmel (auch um diese Jahreszeit), schwarzer Asche und grünen Kiefern genießen konnten, war an diesem Dienstag alles anders. Temperaturen 5-6°C, Regen, Nebel und Schnee erwartete uns. Die Schneefallgrenze war auf 900m gefallen. Das gab es seit über 15 Jahren auf Teneriffa nicht mehr.  Trotzdem hat es unserer Wandergruppe sehr gut gefallen. Alle waren in warme Kleidung eingemummelt. Aber vor allem den  landestypischen Rotwein und die Tapas (vor allem die wärmende Kichererbsen Suppe  !!!) von Angela zu genießen, war trotz des trüben Wetters ein  Erlebnis.
Wann ist man schon mal so verrückt und lässt es sich bei den Temperaturen unter freiem Himmel schmecken? Auch das ist Urlaub, einmal so etwas zu machen!

So kennen wir den Vulkan Garachico

Der Vulkan Garachico

schwarz und weiß

Einen Kommentar schreiben

Achtung! Diese Seite nutzt eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern um unsere Dienstleistungen zu verbessern.Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Schließen